17. - 19. September 2010: Wochenendfahrt nach Budweis und Krumau

Freitag: Budweis
Die Abfahrt ist um 14 Uhr bei der Feuerwehr Laineck, ab 13.30 Uhr ist ein Einstieg in der Altstadt geplant. An der Grenze steigt die tschechische Reiseleiterin Olina zu, die uns bis zur Heimfahrt begleiten wird. In Budweis beziehen wir das historische und ganz neu renovierte 4-Sterne-Hotel „Budweis“ (2009 eingeweiht, www.hotelbudweis.cz). Es steht direkt im historischen Stadtzentrum. Alle Zimmer sind mit DU, WC, TV, Telefon ausgestattet. Im Hotel gibt es ein Restaurant, Cafe und eine Bar.
Nach der Ankunft genießen wir ein gemeinsames Abendmenü und erleben anschließend eine kleine Nacht-Stadtführung.

Samstag: Moldau-Stadt Krumau (Unesco-Weltkulturerbe)
Am Samstag lernen wir das uralte Moldau-Städtchen Krumau kennen. Eine Stadt- und Schlossführung bringt uns zu allen Sehenswürdigkeiten und vor allem zu einzigartigen Aussichtspunkten. Am Nachmittag kehren wir wieder nach Budweis zurück. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Sonntag: Märchenschloß Frauenberg
Am Sonntag besuchen wir das Märchenschloß Frauenberg. Nach einem gemeinsamen Mittagessen fahren wir über Pilsen oder Marienbad nach Bayreuth zurück.